Startseite > Film und Fernseh, Foto, Musik > A long quest… for a HTPC

A long quest… for a HTPC

Sobald ich weiß, ob ich nun endlich umziehe wird sich nen schnuckeliger HTPC angeschafft. Heut bei Golem über den Lenovo Q700 gestolpert, gefällt mir sehr gut, auch wenn ich von der Aussage das der Chip GMA X4500 von Intel zusammen mit Vista x64 ohne Probleme FullHD darstellt nicht ganz überzeugt bin. Dazu kommt das er zZ nicht mit einem Blue-Ray Laufwerk geliefert wird.  Als Prozessor kommt ein Pentium E5200 (Dual-Core 2,5Ghz) mit 4GB DDR2-667 RAM zum Einsatz.

Vorteil: inkl. TV-Tuner, Front-USB, OS

Nachteil: ohne Blue-Ray, Intel Grafik-Chipsatz, kein W-Lan

Preis: ~499$

q700

Auch sehr gut gefällt mit der Ion330-BD von Asrock. Tests von diversen Magazinen und Hardware-Seiten haben gezeigt, dass die Kombo aus dem Atom 330 (Dual-Core 1,6Ghz) und der Ion-Plattform von Nvidia ohne Probleme Full-HD darstellen kann.

Vorteil hier: inkl. Blue-Ray, Nvidias Ion, W-Lan (g/n)

Nachteil: kein OS, kein Front-USB, keine Remote, kein TV-Tuner

Preis: ~400€

Von der sonstigen Austattung sind sich die beiden sehr ähnlich, beide haben ausreichend USB-Slots, VGA, HDMI, S/PDIF etc.

Asrock Ion330Alternativ könnte man sich selber nen HTPC zusammenbauen, z.B. mit dem Zotac Ion ITX und nem schicken Gehäsue, wie diesem aus Korea 😉

M10_mainIch bin also noch in der Entscheidungsphase, auf Tipps und weitere Empfehlungen würde ich mich freuen 🙂

Advertisements
Kategorien:Film und Fernseh, Foto, Musik
  1. 13/08/2009 um 2:58 pm

    Selber bauen Du Schnarchnase 😉

  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: